Leistung im Rahmen der Gesundheit und Krankenpflege in der HKP

Verabreichung von Arzneimittel

Anlegen von Bandagen und Verbändes

Verabreichung von subkutanen Insulininjektionen und subkutanen Injektionen von Blutgerinnungshemmenden Arzneimitteln

Blutentnahme aus der Kapillare zur Bestimmung des Blutzuckerspiegels mittels Teststreifen

Gesamtverantwortung für den häuslichen Pflegeprozess, sowie Förderung der Gesundheitskompetenz, Gesundheitsförderung und Prävention

Verabreichung und das Stellen von Arzneimittel

Setzen von transurethralen Kathetern zur Harnableitung, Instillation und Spülung bei beiden Geschlechtern sowie Restharnbestimmung mittels Einmalkatheter

Entfernen von Drainagen, Nähten und Wundverschlussklammern sowie Anlegen und Wechsel von Verbänden und Bandagen

Durchführung von Klistieren, Darmeinläufen und -spülungen

Absaugen aus den oberen Atemwegen sowie dem Tracheostoma

Anlegen von Miedern, Orthesen und elektrisch betriebenen Bewegungsschienen bei vorgegebener Einstellung des Bewegungsausmaßes

Bedienung von zu- und ableitenden Systemen

Durchführung des Monitorings mit medizin-technischen Überwachungsgeräten einschließlich Bedienung derselben

Die Leistungen werden im Rahmen der mobilen Pflege mit der jeweiligen Versicherung abgerechnet.