𝕎𝕒𝕣𝕦𝕞 𝕧𝕖𝕣𝕤𝕡𝕒𝕟𝕟𝕖𝕟 𝕤𝕚𝕔𝕙 𝕦𝕟𝕤𝕖𝕣𝕖 𝕄𝕦𝕤𝕜𝕖𝕝𝕟 𝕓𝕖𝕚 𝕊𝕥𝕣𝕖𝕤𝕤?

Wir wissen ja, dass bei ungünstiger Haltung am Arbeitsplatz oder Fehlstellung der Wirbelsäule die Muskeln verspannen können. Aber manchmal fragen wir uns, jetzt schau ich auf eine gesunde Körperhaltung, mache regelmäßig Sport und trotzdem bin ich ständig verspannt.

𝕎𝕒𝕣𝕦𝕞 𝕕𝕖𝕟𝕟 𝕓𝕝𝕠ß?😳

Wenn du ständig unter Stress stehst, schüttet dein Körper sogenannte Stresshormone aus. Diese sind Adrenalin und Noadrenalin. Die sorgen für einen Zustand hoher Wachsamkeit und Konzentration. Es wird auch als Kampf-Flucht-Reaktion bezeichnet. Das heißt auch, dass alle Lebenswichtigen Organe besser versorgt werden. Blutzucker und ❤️Puls werden erhöht.

Diese Reaktion ist ja an sich etwas sehr gutes, denn auch deine Konzentration wird erhöht, du bist Leistungsfähiger und deine Sinne verschärfen sich. So ein Adrenalinkick kann bis zu einer Stunde nach einem Ereignis anhalten. Du bekommst den sogenannten Endorphinschub, bei dem du ein Gefühl von Glück bekommst. 😍💯 Wenn diese Hormonaktivierung aber im Alltag durch zu viel 𝕊𝕥𝕣𝕖𝕤𝕤 ausgelöst wird kann es zu gesundheitlichen Problemen führen, denn dann kommt noch ein wichtiges Hormon dazu. Das ist das Cortisol. Das ist ein Hormon, dass dich langfristig Leistungsfähig hält. Diese Kombination führt dazu, dass sich unsere Muskeln verspannen. 😵 Nicht zu vergessen sind emotionaler Stress und Angst.

Das Fasziengewebe und Muskel Gewebe verhärtet sich. Die Blut, Lymph-und Nervenbahnen werden in ihrer Arbeit stark beeinträchtigt.

Die Nährstoffversorgung singt ab und Rücken, Nacken oder Schultermuskulatur verspannen sich und beginnen zu Schmerzen. Hierzu kommt dann noch, dass es durch diese Verspannung zu einer Fehlhaltung kommen kann. Diese Fehlhaltung sorgt dafür, das sich Muskeln, die eigentlich als Gegenspieler dienen sollten verkürzen. Bei einem angespannten Bizeps (Spieler) befindet sich der Trizeps (Gegenspieler) in einem gedehnten Zustand. Wenn der Zustand länger andauert und keine Balance zwischen den beiden Muskeln besteht, ist es klar, dass sich irgendwann der Spieler, in diesem Beispiel der Bizeps verkürzen wird. 💪

Die Verspannung wird verstärkt und die Schmerzen werden mehr. Sowohl in Muskel als auch in den Gelenken. Zu diesem Dilemmer kommt dann noch hinzu, dass sich unser PH-Wert in dem Gewebe verschiebt und das Fasziengewebe übersäuert wird.

🅵🅰🆂🆉🅸🅴🅽 überziehen die Muskeln und unsere Organe im gesamten Körper und halten diese zusammen. Daher ist es wichtig, dieses Gewebe besonders geschmeidig zu halten.

𝕎𝕚𝕖 𝕜𝕒𝕟𝕟 𝕚𝕔𝕙 𝕒𝕓𝕖𝕣 𝕟𝕦𝕟 𝕕𝕖𝕟 𝕊𝕥𝕣𝕖𝕤𝕤 𝕦𝕟𝕥𝕖𝕣𝕓𝕣𝕖𝕔𝕙𝕖𝕟 𝕦𝕟𝕕 𝕤𝕠 𝕞𝕖𝕚𝕟𝕖 𝕍𝕖𝕣𝕤𝕡𝕒𝕟𝕟𝕦𝕟𝕘𝕖𝕟 𝕤𝕖𝕝𝕓𝕤𝕥 𝕣𝕖𝕕𝕦𝕫𝕚𝕖𝕣𝕖n?

Denn ganz vermeiden lässt er sich in unserer heutigen Zeit wohl kaum. 😬 Besonders wichtig ist, sich hin und wieder eine Auszeit zu gönnen🌱

Dazu können Atemübungen und Meditationen🙅‍♀️ helfen. Um die Muskeln geschmeidig zu halten und auch angespannte Muskeln zu dehnen und aufzubauen empfehle ich Yogaübungen. Diese Gelenksübergreifenden Übungen unterstützen außerdem die Beweglichkeit des Körpers und der Gelenke. Geh aber nur soweit, wie du es aushält und übersteige nicht deine Grenzen. Beginne langsam wieder auf deinen Körper zu hören.Außerdem sind eine gesunde und ausgewogene Ernährung essenziell. 🍇🥝🍎 Regelmäßiger Sport unterstützt und stärkt dein Herz und deinen Kreislauf. Achte aber auch hier auf regelmäßige Pausen. Auch Sport darf nicht zum Stress werden. Last but not least Alkohol- und Koffeinkonsum einschränken! Ebenfalls sind

🅱🅰🆂🅴🅽🅱ä🅳🅴🆁 ein wichtiges Mittel um das Gewebe wieder in Schwung zu bringen. Die Wärme des Bades entspannt nicht nur Muskulatur sondern auch den Geist. Der basische Zusatz sorgt für einen Abtransport der Schlackenstoffe im Gewebe und das fördert die Geschmeidigkeit und die Elastizität. Ätherische Duftöle oder Mischungen beruhigen auch bei psychischen Stress und Angst und lassen deinen Kopf frei werden. Du fühlst dich rundum wohler und fitter. Dies sind Methode, die du ganz bequem und einfach zu Hause machen kannst. Wenn du zu diesem Thema noch Fragen hast, melde dich einfach bei mir. Z. B. der richtige Umgang mit einem Faszienball oder einer Faszienrolle. Für eine Beratung zu ergänzenden Methoden oder einer manuellen Behandlung zur Blockadenlösungen stehe ich dir gerne zur Verfügung.

𝔸𝕝𝕤𝕠: “ 𝕓𝕝𝕖𝕚𝕓 𝕘𝕤𝕦𝕟𝕕 𝕦𝕟𝕕 𝕖𝕟𝕥𝕤𝕡𝕒𝕟𝕟 𝕕𝕚𝕔𝕙!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: